Landwirtschaftliche Buchstelle

Vor der Steuerberaterkammer Düsseldorf wurde uns die Berechtigung erteilt, die Bezeichnung „Landwirtschaftliche Buchstelle“ zu führen.

Durch eine vor der Steuerberaterkammer abgelegte Prüfung haben wir unsere besondere Sachkunde in den Bereichen der Besteuerung der Land- und Forstwirtschaft, Höferecht, Landpachtrecht sowie der besonderen Erb- und Nachfolgeregelungen belegt.

Neben landwirtschaftlichen Ackerbaubetrieben und Lohnunternehmern betreuen wir auch überregional angesiedelte große Tierzuchtbetriebe sowie Pferdepensionen und Gartenbaubetriebe.